Langes Fädchen, faules Mädchen…

Zugegeben, ich bin nicht sonderlich begabt in Sachen nähen. Ich habe aber auch letztes Jahr erst wirklich damit angefangen und habe bisher nur einfachstes probiert. Darunter Täschchen (mein sogenanntes „Notfall-Täschchen“ mit allem was Frau zum Überleben braucht: Pflaster, Desinfektionsmittel, Kopfschmerztabletten, Bohrmaschine 😎 ), beutelartige Taschen in zwei verschiedenen Größen und ein einfacher Kissenbezug. Auch an einem Stofftier habe ich mich versucht. Der Schnitt war gar nicht mal schlecht, meine Fehler überschaubar, aber der Stoff… Absolut ungeeignet. Mama’s Nähmaschine habe ich auch schon in Schrott verwandelt – ich hoffe bis heute, dass das nicht wirklich meine schuld war cry… Gut, dass da noch Garantie drauf war, sonst hätten mir meine Eltern die Hölle heiß gemacht!

Hier sind meine bisherigen Experimente:

Eine Handytasche nach Anleitung von Youtube.

Eine Handytasche nach Anleitung von Youtube.

Mein Notfall-Täschchen...

Mein Notfall-Täschchen…

...mit allem, was Frau so braucht.

…mit allem, was Frau so braucht. Ich habe sie nach demselben Prinzip angefertigt wie die Handytasche. Nur die Maße mussten dazu verändert werden. Und ein kleines Extrafach kam dazu.

Meine absolute Lieblingstasche bisher! Ich hatte das Schnittmuster aus einem Nähbuch und hab es nach meiner eigenen Vorstellung verändert.

Meine absolute Lieblingstasche bisher! Ich hatte das Schnittmuster aus einem Nähbuch und hab es nach meiner eigenen Vorstellung verändert.

 

IMG_3587

Die Anleitung inklusive Schnittmuster für diese Beuteltaschen habe ich übrigens aus diesem Buch. Ich kann es absolut empfehlen. Es ist zwar etwas knifflig, aber selbst ich als blutiger Anfänger kam mit der Anleitung zurecht.

Ist sie nicht schön? :-)

Ist sie nicht schön? 🙂

Hier gibt es eine Anleitung, wie man solche Anhänger nähen kann.

Detailansicht: Erdbeer-Anhänger

Detailansicht: Erdbeer-Anhänger

Diese Tasche bekam eine liebe Freundin zu ihrem letzten Geburtstag. Vorne sind ihre Initialen aufgenäht.

Diese Tasche bekam eine liebe Freundin zu ihrem letzten Geburtstag. Vorne sind ihre Initialen aufgenäht.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Langes Fädchen, faules Mädchen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s