Die Arbeit ruht…

Da hat mir mein geliebter Labrador gestern Abend übel mitgespielt… Diese Flexi-Leinen für Hunde sind aber auch gefährlich! Und dann geht auch noch der verhasste Nachbarshund in unverschämten 100 Metern Entfernung über die Straße! Selbst schuld, wenn ich da meine Hand nicht schnell genug aus dem Plastikgriff bekomme.

Sobald die Verstauchung abgeklungen ist und ich meine Hand wieder vollständig bewegen kann, geht es mit meinem aktuellen Häkelprojekt weiter. Es ist sogar zufällig ein Hund 😉

choconili

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Arbeit ruht…

  1. Ich hasse diese Flexileinen auch. Hier bei uns wurde ein Welpe überfahren. Hat auf der anderen Straßenseite nen Hund gesehen, wollte rüber und Frauchen konnte die Stopptaste nicht schnell genug drücken. Voll vors Auto gerannt. Vielleicht ging ja diese blöde Taste auch nicht. Ich halte von den Leinen überhaupt nichts.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s