Tag-Archiv | DIY

Tutorial: ein neuer Stiftehalter

Ich wollte einen neuen Stiftehalter für meinen Schreibtisch haben. Aber keiner von denen, die ich im Geschäft sah, gefiel mir. Also griff ich wieder in meine Bastelkiste und hier ist das Ergebnis:

20140406-185826.jpg

Um so etwas basteln zu können brauchst du Verpackungen aus Pappe. Ich habe hier sechs gleich große so zurecht geschnitten wie es mir gefiel.

20140406-190020.jpg

Außerdem benötigst du Leim oder Kleister. Ich habe einen Uhukleber verwendet, der eigentlich für Serviettentechnik gedacht ist. Er stand aber schon so lange in meinem Schrank, dass ich ihn endlich aufbrauchen wollte. Einziger Nachteil: die Pappmaschee-Oberfläche glänzt sehr stark und du brauchst anschließend gut deckende Farben. Apropos Pappmaschee. Dazu benötigst du – ganz nach Grundschulmanier – ausreichen Zeitungspapierschnipsel und einen Pinsel. Bevor du mit der ersten Schicht loslegst, solltest du die Schachteln in der gewünschten Position fixieren. Dafür eignet sich Klebeband sehr gut.
Nun den Kleber auftragen, Papierschnipsel nachlegen und noch einmal einkleistern. Wiederhole das, bis du alle Flächen bedeckt hast. Tipp: auch die Unterseite bekleistern, dadurch wird das ganze stabiler. Jetzt muss der Stiftehalter erst einmal gut austrocknen. Lass ihn am besten über Nacht stehen, dann kannst du gewiss sein, dass er überall durchgehärtet ist.

20140406-190837.jpg

Als nächstes kann die Pappmaschee-Schicht grundiert werden. Dazu habe ich weiße Acrylfarbe verwendet.

01b2a19de491c16773e3621d7b26d10c715882ee5e 018198b9f30c0b440232b6b7e31f909d339926c7bd

Falls die Farbe nicht richtig deckt, solltest du ruhig auch noch ein zweites mal mit weiß drüber gehen.

Nun kann die wilde Bastelei richtig losgehen. Gestalte deinen Stiftehalter wie du möchtest: bemale ihn, beklebe ihn, wickle Bänder drum, klebe Perlen oder Knöpfe oder Muscheln auf. Ich hab mich für etwas ganz klassisches entschieden. Klassisch und persönlich 🙂

01006b809b48206e5aa48b17e8afbe82e64de8e64e

Gut trocknen lassen und schon ist er fertig: der individuelle Stiftehalter mit dem garantiert mehr Ordnung auf dem Schreibtisch herrscht.

20140406-185826.jpg

 

Advertisements

Tutorial: Einfache Lederkette

Wenn ich mal Schmuck trage im Alltag, dann muss er simpel sein. Und am besten selbstgemacht. Daher hab ich mir da selbst etwas zusammengebastelt, was vielleicht auch dem ein oder anderen gefallen könnte: Ein einfaches Lederband mit einer Perle dran – sehr günstig, sehr einfach, sehr individualisierbar (wie wäre es zum Beispiel mit einer selbgemachten Perle aus Fimo oder Holz?).

IMG_0592

Du brauchst: Ein Lederband das lang genug ist. Es sollte einmal dein Kopfumfang sein plus etwa 20-30 cm für den verschiebbaren Knoten. Ich hab ein 100 cm langes Band genommen, das ich im Nachhinein noch gekürzt habe. Ca. 80 cm sollten also reichen. Mein Lederband hat eine dicke von 1,5 cm, das ist nicht zu dick und trotzdem stabil. Außerdem eine Perle. Welche ist vollkommen dir überlassen – Hauptsache sie gefällt dir.

Und nun kann es losgehen:

IMG_0588 Kopie

IMG_0589 Kopie

Die genaue Anleitung für den verschiebbaren Knoten findest du in diesem Video.

IMG_0590 Kopie

 

 

Und schon ist die alltagstaugliche Kette fertig!